VERPFLICHTUNG DES YACHTVERMIETER

Charteree obligations

Der Yachtvermieter ist verpflichtet, dem Mieter ein vollkommen saubere und trockene Yacht, in ordentlichem Zustand, mit vollen Kraftstoff- und WasserbehĂ€ltern zum besprochenen Zeitpunkt und Ort zur Nutzung zu ĂŒbergeben.
Wenn der Yachtvermieter aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, den reservierten Boot am geplanten Ort und Zeit zum VerfĂŒgung zu stellen er ist verplichtet ein andere Yacht mit mindestens Ă€hnlichen oder besseren Charakteristiken bereitzustellen.
Falls den reservierte Yacht ist nicht innerhalb von 24 Stunden bereitgestellt, ist der Mieter berechtigt, von der Yachtmiete abzutreten und hat ein Anspruch auf Erstattung von gezahlte Charter-Preis. Der Mieter ist berechtigt, nur den Charter-Preis zurĂŒckzufordern, andere SchadensersatzansprĂŒche sind ausgeschlossen.



  Charter Bedingungen - Alles